Sie befinden sich hier: StartUnternehmenPhotovoltaik

Photovoltaik - Strom aus Sonnenlicht

Zur regenerativen und nachhaltigen Energieversorgung gehört auch die Nutzung von Solarenergie. Besonders Photovoltaik-Anlagen (PV-Anlagen) auf bestehenden Dachflächen sowie die konsequente Planung von Solarstromanlagen bei Neubauten stehen dabei im Fokus. Um die klimaschonende Stromerzeugung mit Sonnenenergie in Langenhagen deutlich auszubauen, sucht EPL aktiv nach geeigneten Dachflächen und realisiert in Absprache mit den Eigentümern der Gebäude die PV-Anlagen. Hierbei greift EPL auf Erfahrungen mit dem Betrieb von eigenen Anlagen zurück.

 

 

Photovoltaik-Anlage Schulzentrum

Seit Juni 2013 speist die erste Photovoltaik-Anlage von EPL auf dem Schulzentrum in Langenhagen Strom ins Netz ein. Die Module erzeugen jährlich rund 18.000 Kilowattstunden Strom regenerativ. Die Anlage befindet sich auf einem 2013 eröffneten Anbau des Schulzentrums mit Mensa und Klassenräumen. Die EPL hat einen Nutzungsvertrag mit der Stadt Langenhagen geschlossen und speist den erzeugten Strom direkt ins öffentliche Stromnetz ein.

 

Kennzahlen Photovoltaik-Anlage Schulzentrum
installierte PV-Anlagenfläche130 m²
Anzahl Solarmodule86
elektrische Nennleistung der Anlage21,5 Kilowatt
jährliche Produktion22.000 kWh Strom

 


Photovoltaik-Anlage BiKa

57 Fotovoltaik-Module liefern seit 2013 Strom für den Betrieb der Biogasanlage Kaltenweide. Die Fotovoltaik-Anlage auf dem Gelände der Biogasanlage dient dazu, das Gesamtsystem optimal und möglichst klimaschonend zu betreiben. Der erzeugte Sonnenstrom wird direkt für den Betrieb der Biogasanlage genutzt: Pumpen und Rührwerke verbrauchen eine Menge Energie – die kann die BiKa nun zu einem großen Teil durch den erzeugten Solarstrom decken.

Betreiberin der Anlage ist die Biogasanlage Kaltenweide - BiKa GmbH & Co. KG (BiKa), deren Mehrheitsgesellschafterin die EPL ist.

 

Kennzahlen Photovoltaik-Anlage BiKa
installierte PV-Anlagenfläche85 m²
Anzahl Solarmodule57
elektrische Nennleistung der Anlage15 Kilowatt
jährliche Produktion13.000 kWh Strom