Sie befinden sich hier: StartUnternehmenNahwärmenetzeSchildhof

Nahwärmeversorgung Schildhof

Die Energiezentrale Schildhof in Langenhagens City ist das bislang größte Wärmeversorgungsprojekt von EPL. Mit zwei Großmotoren ausgestattet, bietet das BHKW eine elektrische Gesamtleistung von gut 2.000 Kilowatt (kW). Die thermische Leistung der Motorenanlage beträgt knapp 2.600kW; einer der BHKW-Motoren wird mit Biomethan betrieben und erzeugt daher besonders klimaschonend Wärme und Strom. Zusammen mit drei Kesseln verfügt das BHKW Schildhof über eine thermische Gesamtwärmeleistung von 11.624 kW. Der erzeugte Strom wird vollständig in das Netz des örtlichen Netzbetreibers eingespeist.

Mit Nahwärme beliefert die Energiezentrale Schildhof derzeit unter anderem:

  • öffentliche Gebäude und Liegenschaften der Stadt Langenhagen wie das Schulzentrum, die Mensa, das Rathaus und weitere Einrichtungen
  • die Einkaufscenter City-Center Langenhagen und Elisabeth-Arkaden
  • Liegenschaften des Klinikums im Eichenpark
  • Altenzentrum Eichenpark
  • Gebäude der City-Park-Residenz Langenhagen
  • Stadthaus Langenhagen: Forum mit Hotel, Tagungsräumen, Restaurants und Büros
  • Wohnpark Langenhagen Schildhof
  • Die Kapazität der Energiezentrale reicht aus, um weitere private und gewerbliche Kunden mit Nahwärme zu versorgen.

 

Energiekennzahlen Schildhof (Stand: 01/2020)
Wärmeabsatz in 201918.492 MWh
Stromeinspeisung in 20197.724 MWh
Installierte thermische Leistung11.660 kW
Installierte elektrische Leistung2.190 kW
Netzlänge5.000 m
  
Wärmeerzeugung regenerativ5.203 MWh
Stromerzeugung regenerativ4.742 MWh