Sie befinden sich hier: StartUnternehmenNahwärmenetze

Die Nahwärmenetze von EPL

Die Herzen der Wärmenetze von EPL sind die Energiezentralen. Von den seit Mitte der 90er-Jahre erfolgreich realisierten Energieprojekten in der Region Langenhagen sind die Netze der Energiezentralen Weiherfeld und Schildhof die herausragenden. Im Weiherfeld, Langenhagens größtem und modernstem Neubaugebiet, hat EPL eine flächendeckende und klimaschonende Nahwärmeversorgung zu angemessenen Kosten realisiert. Das Gebiet zeichnet sich durch die konzeptionelle Planung einer klimaschonenden Wärmeversorgung eines neuen Stadtteils und dem parallel zum Baufortschritt erfolgten Ausbau der Erzeugungseinheiten aus.

Das bislang größte EPL-Projekt ist die Nahwärmeversorgung im Zentrum der Stadt Langenhagen. Hier versorgt die Energiezentrale Schildhof ein Wärmenetz, das von dem Wohngebiet südlich der Bothfelder Straße bis zur Elisabeth-Kirche im Norden reicht. Große Teile des Stadtzentrums mit Rathaus, Schulen, Einkaufszentrum und Wohnimmobilien bekommen ihre Nutzwärme aus dem BHKW im Schildhof. In diesem Nahwärmenetz findet durch Neukundengewinnung sowohl eine Verdichtung als auch ein Ausbau an den Rändern statt.

Die Leibniz IGS Langenhagen (LIGS, ehemals Robert-Koch-Realschule) ist der Ausgangspunkt unseres neusten Wärmenetzes "Rathenaustraße". Von hier aus schließt EPL neue Kunden im angrenzenden Wohngebiet an die ökologisch vorteilhafte Nahwärme an.


Fröbelweg

Mit der Energiezentrale Fröbelweg versorgt EPL knapp 60 Wohneinheiten mit klimaschonender Wärme. Ein Teil der Kunden können über ein Mieterstrom-Modell auch den vor Ort im BHKW erzeugten Strom nutzen.  mehr...

Leibnizstraße

Nördlich des Stadtzentrums betreibt EPL in unmittelbarer Nähe vom SCL die Energiezentrale Leibnizstraße mit einem Blockheizkraftwerk. mehr...

Lohkamp

Seit 1995 versorgt die Energie-Projektgesellschaft Langenhagen im Stadtteil Godshorn die Objekte zweier Wohnungsbaugesellschaften. mehr...

Rathenaustraße

Nachdem EPL die Energiezentrale der Leibniz IGS Langenhagen (ehemals Robert-Koch-Schule) modernisiert hat, wächst von hier ein Nahwärmenetz in die angrenzenden Wohngebiete. mehr...

Schildhof

Das Blockheizkraftwerk Schildhof in Langenhagens City ist das bislang größte Referenzprojekt von EPL. Eines der BHKW-Module erzeugt die Wärme und den Strom besonders klimaschonend mit regenerativem Biomethan. mehr...

Weiherfeld

Eines der größten Nahwärmegebiete in der Region Hannover versorgt EPL mit der Energiezentrale Weiherfeld. Hier kommt auch regeneratives Biogas aus der BiKa zum Einsatz. mehr...

Wiesenau

Nach dem Abriss nicht mehr zeitgemäßer Wohnblöcke entsteht derzeit im Stadtteil Wiesenau ein modernes Neubaugebiet der Kreissiedlungsgesellschaft Hannover (KSG).  mehr...